Jarisch&Co | SEA GUM | Informationen

Die Ursache für Seekrankheit und Reiseübelkeit kann ein zu hoher Histaminspiegel sein.

SEA GUM mit Vitamin C kann den Histaminspiegel im Blut rasch und ohne Nebenwirkungen senken

SEA GUM mit Vitamin C kann
den Histaminspiegel senken

Wird einem auf See, im Auto, im Bus, oder im Flugzeug leicht übel, kann ein zu hoher Histaminspiegel im Blut die Ursache sein.

Es kommt zu den bekannten Beschwerden der Reisekrankheit: anfängliche Müdigkeit und Gähnen, Schweißausbrüche, Pulsanstieg, Übelkeit, Schwindel und Erbrechen.

SEA GUM mit Vitamin C kann den Histaminspiegel rasch senken und dadurch die Übelkeit lindern!

Im Gegensatz zu Antihistaminika, welche den Histamin-Rezeptor blockieren, hilft der Vitamin C-hältige SEA GUM das Histamin abzubauen und die Symptome der Reisekranheit zu reduzieren oder zu verhindern.

Über die Mundschleimhäute aufgenommen führt SEA GUM zu einer raschen Verbesserung und trägt zu einem positiven Reiseerlebnis bei. Das Kauen hat zudem eine brechreizmindernde Wirkung.

Ganz ohne Nebenwirkungen und auch für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

2 Gums enthalten 500mg Vitamin C -
mehr Vitamin C als ein halbes Kilo Orangen

SEA GUM im Video erklärt

Ab November 2020: Einfach bei beginnender Übelkeit 1-2 GUMs wie einen Kaugummi kauen. Bei anhaltender oder erneut auftretender Übelkeit die Anwendung wiederholen, jedoch nicht mehr als 4 GUMs pro Tag.

Vom Mediziner Prof. Dr. Jarisch entwickelt
und wissenschaftlich bestätigt

Univ. Prof. Dr. Reinhart Jarisch

Dr. Jarisch ist Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten und Mitbegründer eines bekannten Allergiezentrums in Wien sowie Autor von über 100 wissenschaftlichen Publikationen alleine in den letzten 10 Jahren.

In seiner Freizeit übt Dr. Jarisch seit vielen Jahren begeistert den Segelsport aus und kam dadurch oft mit dem Problem der Seekrankheit in Kontakt.

Als leidenschaftlicher Mediziner ließ ihn diese Leidensgeschichte nicht los und er forschte nach einer Möglichkeit die Seekrankheit erfolgreich zu bekämpfen und ein Produkt ohne Nebenwirkungen zu entwickeln: SEA GUM.

Wirkung wissenschaftlich bestätigt

In einer Studie mit der Deutschen Marine konnte Dr. Jarisch die Wirksamkeit von Vitamin C bei der Seekrankheit nachweisen.

Die Vorteile von SEA GUM
auf einen Blick

SEA GUM ist in der Geschmacksrichtung Mango-Orange in vielen Apotheken in Österreich und Deutschland erhältlich.

kann Histamin abbauen

wirkt brechreiz­mindernd

enthält Vitamin C

lindert und verhindert die Symptome der See- und Reisekrankheit

wirkt rasch

ganz ohne Nebenwirkungen

macht nicht müde

So wird SEA GUM angewendet

1-2 Gums präventiv oder bei Eintreten der Übelkeit kauen.

Bei erneut auftretender Übelkeit Anwendung wiederholen

Die Wirkung setzt rasch ein.

Nach nur wenigen Augenblicken sollte die Übelkeit verschwunden sein.

So wird die Reise zum Wohlfühlerlebnis.

"Vitamin C kann den Histaminspiegel im Blut senken
und du fühlst dich rasch wieder wohl."
- Prof. Reinhart Jarisch

Mit SEA GUM werden turbulente Reisen im Auto,
am Schiff oder im Flugzeug zum
Wohlfühlerlebnis.